Römische Zahlen

1377113806_1

Wie zähle ich römisch?

1377113986_2

1 …………………………. I
2 …………………………. II
3 …………………………. III
4 …………………………. IV oder IIII
5 …………………………. V
6 …………………………. VI
7 …………………………. VII
8 …………………………. VIII
9 …………………………. IX oder VIIII
10 …………………………. X
11 …………………………. XI
12 …………………………. XII
14 …………………………. XIV
15 …………………………. XV
16 …………………………. XVI
17 …………………………. XVII
19 …………………………. XIX
20 …………………………. XX
30 …………………………. XXX
40 …………………………. XL
48 …………………………. XLVIII
49 …………………………. XLIX
50 …………………………. L
60 …………………………. LX
90 …………………………. XC
91 …………………………. XCI
92 …………………………. XCII
95 …………………………. XCV
99 …………………………. XCIX
100 …………………………. C

CC ….. 200
CCC ….. 300
CD ….. 400
D ….. 500
DC ….. 600
CM ….. 900

1377114991_1

M ….. 1000
MCM ….. 1900
MCMLI …. 1951
MCMLXXXII 1982
MM 2000
MMIIII 2004
A 5000

Was haben die Kinder noch für Informationen über das Rechnen mit römischen Zahlen im Workshop gefunden?

Die Zeichen I, X, C, M dürfen höchstens dreimal die Buchstaben oder römischen Zahlen V, L, D, A dürfen nur einmal nebeneinander verwendet werden.

Die Zeichen werden von links nach rechts addiert (VII = 7) und steht eine kleinere Ziffer vor einer größeren, dann wird sie von dieser abgezogen (CD = 400).

Unser Vortragender wurde im Jahr MCMLIX geboren und wir hatten viel Spaß mit den römischen Rechenaufgaben, auch wenn sie manchmal schwer waren. Am Besten hat es unsere Frau Direktor Schwarzbauer gekonnt. Wir haben mit ihr diese auch für die römischen Wettkämpfe geübt.

Die Meisten von unseren Klassen kamen zwischen MMII und MMV auf die Welt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert