Referatsleitung:

Die Leitung des Fachreferates wird kooperativ von ausgebildeten Archäologen, Ingenieurkonsulenten und technischen Experten geführt.

Das Fachreferat Verfahrenstechnische Archäologie – Research & Development führt die Aufgaben und Tätigkeiten im Rahmen einer aufrechten Gewerbeberechtigung des gebundenen Gewerbes der „Ingenieurbüros“ aus.

 

Österreichíscher Archäologie Bund

Dachverband Österreich / Institut & Academy

 

Sitz des Dachverbandes / Institut & Academy:

ADRESSE

 

mailto: institut@oeab.ac.at

page: www.oeab.ac.at

Referat: Verfahrenstechnische Archäologie – Research & Development

  • Geofernerkundung und Luftbildaufklärung
  • Technische Chemie
  • Geophysikalische Bodenuntersuchung
  • Geologie
  • 3-D Laserscan – Sammlungsaufnahme
  • X-Ray Untersuchungen
  • 3D-Elektronenmikroskopie
  • Unterwasser Deep-Water Research – Ausbildung und Spezialkurse

Zu den Aufgaben des Fachreferates „verfahrenstechnische Archäologie“ zählen:

Bildungs- und Lehrprogramme für Schulen und als berufsbegleitende Fachausbildung

Fernerkundung und Bodenaufklärung

Bodenerkundungen und Risikofeststellungen

Liegenschaftserkundungen und Bauherrenberatung

Technische Untersuchungen von historischen und archäologischen Objekten und Funden

Beratung bei Sammlungsaufbau

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert