Musik und Lieder aus Napoleonischer Zeit

Das Projekt „200 Jahre Europa – Napoleon – Retz – Znojmo/Znaim“ setzte sich auch zur Aufgabe, einige Lieder dieses Zeitraumes in Text und Noten greifbar zu machen.

Aber nicht nur die Begrifflichkeiten von Texten und Musik der Zeit Haydns, Beethovens, Carl Maria v. Weber, der Lobgesänge auf Andreas Hofers, Soldatenlieder oder Schmählieder gegen Napoleon waren Ziel einer ersten schulpädagogischen Sammlung für den Musik und Geschichtsunterricht.

Grundsätzliches Bestreben dieses Fachbereiches des musikpädagogischen Teiles unseres Projekt war es, einen musikalischen Überblick über die ganze Epoche rund um 1809, also etwa das halbe Jahrhundert zwischen 1780/90 und etwa 1830 zu machen, um so mittel- und längerfristig nachhaltige Faktoren für weitergehende Stoffsammlungen für die Schulen zu eröffnen.

Es galt auch diese überwiegend in deutscher Sprache erhaltenen Liedtexte auf ihre grenzübergreifende Nutzbarkeit hin zu prüfen und einen musikalischen Sprachunterricht für die Fremdsprache Deutsch anzubieten.

Das Ergebnis des Projektes gab uns recht. Es liegt nun ein erstes, durchaus als ansprechend zu bezeichnendes Arbeitsheft für den Musikunterricht und auf Tschechischer Seite auch noch für den Sprachunterricht im Pädagogenkoffer vor.

Um dem Projektziel näher zu kommen, und auch in Urheberrechtsfragen von Musik, Texten und Noten keine Eingrenzungen zu erfahren, konnte in kollegialer und wissenschaftlicher Kooperation mit dem Fachkollegen des Deutschen Volksliederarchiv (www.volksliederarchiv.de) Michael Zachcial sehr viel Material dieses Zeitraumes erhoben werden. Dafür und für die interdisziplinäre Projektkooperation mit unserem Institut und diesem EU Projekt möchten wir unserem Kollegen vom Deutschen Volksliederarchiv sehr herzlich danken.

Einige Beispiele zu Notenmaterial, Lieder und Musik des Zeitraumes rund um Napoleon

Arbeitshefte / Materialhefte für den Unterricht:
Pracovní / učební sešity pro výuku

„notový sešit – zpěvník“
„Notenheft – Liederheft „

mit ca. 17. Liedern, Texte und Noten, rund um den Zeitraum Napoleons.

Für den Musikunterricht aufbereitet.

Zu Mantua in Banden – Andreas Hofer Lied

Text: Julius Mosen 1831
Musik: Leopold Knebelsberger 1844

In den Befreiungskriegen von 1809 führte Andreas Hofer die Tiroler drei Mal siegreich zum Kampf gegen die Truppen Napoleons und seiner Verbündeter.

Noten und Text – Zu Mantua in Banden – Andreas Hofer Lied

1254231582_1

Schwertlied

Carl Maria v. Weber 1786 – 1826

Text: Theodor Körner – 26.8.1813 – wenige Stunden vor seinem Tod bei der Schlacht von Gadebusch (Schwerin) – Befreiungskriege

1813 – Schwertlied

1254232094_1

Lützow´s wilde Jagd

Musik: Karl Maria von Weber 1814
Text: Theodor Körner 24.4.1813

Wir danken dem Deutschen Volksliederarchiv

Lied, Text, Noten: „Lützows wilde Jagd“

1254308440_1

Was blasen die Trompeten

Text: Ernst Moritz Arndt – aus 1813
Musik: nach „Frisch auf ihr Tiroler wir müssen ins Feld“

Deutsches Volksliederarchiv

Was blasen die Trompeten – Husaren heraus

1254309222_1

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert